S A E R B E C K

am 17. April 2016 um 18:00h in Saerbeck:

Einladung der Ökumenischen Flüchtlingshilfe

Bewegte Zeiten  .... Sichtweisen...

zum Konzert von Musiktheater Signale

am 11.08.2015 berichtet die WN/EV aus Saerbeck:

Sprachpaten fürs Leben in Deutschland

Sprachpaten fürs Leben, von Alfred Riese
Im Deutschkurs für Flüchtlinge helfen Saerbeckerinnrn "ihren" Asylbewerbern bei ganz Alltäglichem
Saerbeck MZ EV Dienstag, 11 August 2015
Adobe Acrobat Dokument 1'015.3 KB

am 23.05.2015 berichtet Stefanie Behring für die WN/EV aus Saerbeck:

"Hier seid ihr willkommen", am 21. Mai ein Gastmahl mit Flüchtlingen im Pfarrheim 

23.02.2015 die Münstersche Zeitung berichtet aus Saerbeck:

Deutschkurse, Willkommenskultur auf Saerbecker Art

Was bedeutet "Käsewagen"?
„Willkommenskultur“ auf Saerbecker Art: Vier Frauen, allesamt aus dem Lehramt oder der Sozialarbeit, bieten ehrenamtlich Deutschkurse für Flüchtlinge und Asylsuchende, die in Saerbeck leben, an. Es geht um Spracherwerb und praktische Lebenshilfe. 18 Menschen besuchen die Kurse, jeden Tag die Woche.
Von Alfred Riese
http_www.muensterschezeitung.de_Lokales_
Adobe Acrobat Dokument 125.7 KB

die WN  berichtet am 10.01.2015 aus Saerbeck: 

Ideengeber wollen „Willkommenskultur“ im Dorf aufbauen, -

Ein Netzwerk für Flüchtlinge !

Ein Netzwerk für Flüchtlinge in Saerbeck !
„Willkommen. Flüchtlingshilfe in Saerbeck“ heißt ein Netzwerk, das jetzt seine Arbeit aufnimmt, um für die Menschen, egal ob Einzelpersonen oder Familien, die aus den verschiedensten Gründen und mit unterschiedlichsten Nationalitäten als Flüchtlinge nach Saerbeck kommen, gut zu sorgen.
Das Ziel: Mit vielen Aktiven eine „Willkommenskultur“ im Dorf aufbauen.
http_www.wn.de_Muensterland_Kreis-Steinf
Adobe Acrobat Dokument 166.6 KB